Café Ashena

„Cafe Ashena“ ist ein Projekt, welches Kultur, Kunst, Information, Lernangebote sowie Unterhaltung vereint. Hierbei sollen Menschen die schon vor vielen Jahren als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind ihre Erfahrungen mit den neu dazugekommenen Geflüchteten teilen.

  • Gegenseitige Erfahrungen sammeln

  • Verbringt einen Tag mit uns

  • Für Flüchtlinge jeglichen Alters sowie aus allen Ländern

  • Möglichkeiten der Kinderbetreuung

  • Lernen und Unterrichte geben

  • Kennenlernen und Unterhalten

Folgende Fragen werden beantwortet :

 

1.     Wie konntet ihr euch in Deutschland zurechtfinden?

 

2.     Wie habt ihr euch an das Leben in Deutschland gewöhnt?

 

3.     Wie habt ihr die Sprache gelernt?

 

4.     Wie habt ihr Freundschaften mit Deutschen geschlossen?

 

5.     Wie habt ihr Arbeit gefunden?

 

6.     Wie sieht euer Werdegang aus?

 

 

Diese und weitere Fragen werden im Projekt „Cafe Ashena“ beantwortet.

 

Die Geflüchteten zeigen ihre Talente in den Bereichen der Musik, Tanz, Erzählungen, Dichtung und des Schauspiels. Außerdem wird es kostenlos Essen und Trinken geben. Zudem werden Musiker kommen und live etwas vorspielen und somit für etwas Unterhaltung sorgen. Bei jedem Programm werden die Daten und Uhrzeiten der jeweils nachfolgenden Programme bekanntgegeben.

 

Ablauf Café Ashena

Nr. Tätigkeit Zeitdauer in Min
1  Vorbereitung  60
2 Musik 5
3 Präsentation unseres Vereins 15
4 Vorstellung des Projekts 10
5 Länger lebende Migranten und Migrantinnen schildern erste Eindrücke von ihrem Leben in Deutschland 30
6 Biographie von jmd., welcher schon länger hier lebt 10
7 Fragen und Antworten zwischen Flüchtlingen 30
8 Ein länger hier lebender erzählt von seinem Werdegang 30
9 Pause und Mittagessen 25
10 Jeder soll sich mit seinem Sitznachbarn unterhalten 15
11 Showeinlage 30
12 Spass, Witze und Überraschungen 30
13 Rückblick auf den Tag sowie Bekanntgabe des nächsten Termins 10
14 Musik und Tanz und danach Abschied 60